Bedürfnisse der Kleinsten

Babys sind grosse Genies, "gefangen" in einem kleinen Körper. Sie kommunizieren mit ihren Eltern von Anfang an, möchten ernst genommen werden und geführt werden um die Welt besser versehen zu können.
All das habe ich bei unseren beiden Kindern bewusst wahrgenommen, besonders wenn ich auf sie und ihre Grundbedürfnisse eingegangen bin. Sicherheit durch klare Führung, Geborgenheit, Nahrung UND Ausscheidung!! gehören zu den elementaren Bedürfnissen, welche die Bindung und das Urvertrauen stärken. 
"In dem Moment, in dem das Kind geboren wird, wird auch die Mutter geboren. Die Frau existierte bereits, aber die Mutter nie. Eine Mutter ist etwas absolut Neues." Bhagwan Shree Rajneesh